Die Welt

DIE WELT

Inklusives Theater, 12+

Die Aufführung basiert auf skandinavischen Mythen über die Schöpfung der Welt. Am Anfang war nichts, wie am Anfang jeder Arbeit, jeder Aufführung, jeder Welt. Die Welt muss mit unseren Händen geschaffen werden, es liegt in unserer Macht, sie so zu gestalten, wie wir sie sehen wollen.

Unsere Welt beginnt mit Dunkelheit, aus der kaum Geräusche zu hören sind, und dann entfaltet sich das echte Leben. Auch die Welt unserer Aufführung wurde von Grund auf geschaffen. Alle Bühnenbilder, Requisiten, Musik und Geräusche wurden von den Künstlern selbst geschaffen.

An der Aufführung nehmen Jugendliche mit Besonderheiten sowie Amateur- und professionelle Künstler des Theaters 11 teil.

Veröffentlicht in Kinder- und Jugendtheater.